Förderverein

Förderverein

 

Keine große Sprünge konnten wir und die Handballabteilung in finanzieller Hinsicht in der zurückliegenden Hallenrunde machen. Das Minus in unseren Kassen aus der Saison 16/17, in der unsere Neuwiesenhalle wegen Hochwasser und Brandschutzsanierung über die ganze Runde hinweg nicht genutzt werden konnte bescherte uns einen Fehlbetrag in Höhe von 10.000 Euro.

Weder die Gemeinde, deren zuständige Versicherung und der Hauptverein, sahen sich in der Lage wenigstens einen Teil unserer Mindereinnahmen bzw. Mehraufwendungen für Fahrtkosten und Hallenanmietungen zu übernehmen. Ein Lehrbeispiel was unsere Arbeit im Ehrenamt wehrt ist. Außer salbungsreichen Worten nämlich „nichts“.

 

Im Namen des Fördervereins möchte ich mich bei all den Übungsleitern und Trainern bedanken, die auf Teile ihrer Übungsleiterentschädigung oder auf zustehendes Fahrgeld verzichtet haben, Auch durch den Beistand unserer treuenWerbepartner, Sponsoren und Gönner konnten wir die Unterdeckung unseres Etats ausgleichen.   

Wir freuen uns auf die anstehenden Lokalderbys gegen Neuhausen, Reutlingen, Ober-/Unterhausen, Pfullingen und Großengstingen mit vielen Zuschauern.

 

Allen unseren Jugendmannschaften wollen wir im August 2019 die Teilnahme an der Kärnten Trophy in Klagenfurt, es handelt sich hierbei um das größte Jugendhandballturnier Österreichs, mit einem Zuschuss für Unterkunft und Fahrtkosten ermöglichen.

 

Unterstützen sie uns als Mitglied im Förderverein.

 

Günter Düring

Fördervereinsvorsitzender

Förderkreis Mukovisizidose

Dankesbrief (pdf)