Zum Hauptinhalt springen

14.12.2019 TSV Dettingen 2 - SG Untere Fils 2 30:21

Kröhnender Jahresabschluß

Die Dettinger B2 empfang am Samstag den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer in der Neuwiesenhalle. Nachdem man vor 4 Wochen in Reichenbach stark Ersatzgeschwächt eine Niederlage einstecken musste, war an diesem Wochenende das Rückspiel in der Dettinger Neuwiesenhalle angesagt. Die Jungs von Trainer Willi Müller waren entsprechend heiß und motiviert, man wollte für die doch am Ende knappe Niederlage eine Revanche.

Sofort nach Anpfiff merkte man, dass man hier unbedingt gewinnen möchte, auch wenn es nicht einfach werden sollte. So schaffte man es doch innerhalb kürzester Zeit einen beachtlichen Vorsprung herauszuarbeiten. Nach 7 Minuten stand es 4:1 für Dettingen. Die Gäste waren sichtlich von der Leistung, insbesonders von unserem Torhüter Foti Kemalis, überrascht und kamen auch mit dem Harzverbot in der Halle nicht klar, so dass sich immer wieder Fehler einschlichen, sei es im Angriff oder in der Abwehr.

Schließlich ging man mit erhobenen Hauptes mit 16:9 in die Kabinen. Allen war aber klar, dass die Gäste in Runde zwei aufdrehen würden und dass man den Vorsprung verwalten musste. Auch hier wurde man des besseren gelehrt. Die Gäste schafften es zwar immer wieder den Vorsprung zu verkürzen, doch die Jungs spielten es durch Mannschaftsleistung und entsprechendem Willen so konzentriert, dass man den Vorsprung immer weiter ausbauen konnte. Am Ende stand ein hoch verdienter Sieg mit 30:21 zu Buche. Ein Ergebnis, dass man in dieser Höhe nicht gerechnet hätte.

Foti Kemalis (TW), Leopold Wurster, Linus Deuschle (3), Luis Schmierer, Gideon Haag, Fabian Kuttler (9), Lukas Stärk (7), Benjamin Weber (7), Patrik Wurster (4)

 

17.11.2019 SG Untere Fils - TSV Dettingen 2

SG Untere Fils - TSV Dettingen 2    23:19

Hart gekämpft und doch verloren

Am heutigen Sonntag musste die B2 gegen den bislang unbesiegten Gegener der SG Untere Fils in Reichenbach antreten. Die Mannschaft musste erneut mit nur einem Auswechselspieler gegen die mit fast doppelter Mannschaft angetretenen Gastgebern Ihr bestes geben. In der ersten Halbzeit wurde der TSV regelrecht überollt, mit einem Spielstand von 17:6 ging es schließlich in die Pause. Im Abschnitt zwei kam der TSV besser ins Spiel und stand auch in der Abwehr besser als in Abschnitt eins. Die SG leistet sich offensichtlich mehrerer Leichtsinnsfehler weil man vermutlich sich der Sache sicher war. Der TSV schaffte zwar kein Sieg aber es war Spannend bis zur letzen Sekunde. Die Jungs schafften es, den doch großen Rückstand erheblich zu verkürzen und so stand am Ende 23:19 für die SG Untere Fils.

01.12.2019 TSV Dettingen 2 - RW Neckar 2

TSV Dettingen 2 - RW Neckar 2   43:20

Nachdem man am letzten Wochenende gegen den Tabellenletzten am Ende verdient gewonnen hatte, obwohl man am Anfang der zweiten Hälfte stark nachgelassen und etliche Fehler verursacht hatte, wollten die Jungs es gegen den Vorletzten der Tabelle besser machen. 

Von Anfang an, spielten der TSV, der erneut mit 3 Aushilfskräften der C-Jugend verstärkt wurde, auf Angriff und man schaffte es mit einem deutlichen 20:8 in die Halbzeit zu gehen. In der zweiten Hälfte liesen die Kräfte diesmal nicht nach, sondern man setzte auf Angriff, so das am Ende ein deutlicher 43:20 Sieg zu Buche stand. Man darf gespannt sein wie sich der TSV am 14.12 zu Hause gegen die SG Untere Fils zeigt.

Es spielten:

Foti Kemalis (TW), Linus Deuschle (1), Leopold Wurster (2), Gideon Haag, Paul Marx (3), Benjamin Weber (7), Fabian Kuttler (8), Malte Schwaigerer (1), Lukas Stärk (10), Marius Müller (2), Luis Schmierer, Patrick Wurster (9).