Zum Hauptinhalt springen

F2-Jugend Spieltag in Urach

F2 Jugend beim Spieltag in Urach

 

Die F2 Jugend hatte es am letzten Wochenende mit dem HC Wernau zu tun. In der Ermstalhalle waren die Mädels und Jungs, dieses Mal mit Verstärkung aus der F1, guten Mutes mit dem fast übermächtigen Gegner etwas besser mitspielen zu können.
Jeder hat eben mal mit Handball begonnen.
Im Handball konnte gegen Wernau das eine oder andere Tor geworfen werden, sodass die Niederlage im Rahmen blieb. Bei der Bewegungslandschaft gaben die F-Jugendliche richtig Gas und hatten viel Spaß.
Beim abschließenden Turmballspiel hatten doch einige noch Probleme mit dem für sie noch unbekannten Spiel.
Am 7.3.20 steht der nächste Spieltag in Wernau auf dem Programm. Auch da werden wir wieder mit viel Mut und Elan ins Abtenteuer Handball gehen.

Spieltag am 08.02.2020

F1 mit Sieg gegen Owen Lenningen

 

In der Kirchheimer Sporthalle hatten es die F-Jugendlichen von Coach Jannik Kränzler mit der HSG Owen/Lenningen zu tun.
Beim Handballspiel konnten die Jungs gut vorlegen. Mit einem 24:10 Sieg waren die ersten Punkte bereits eingefahren.
Bei den Koordinationsübungen war sehr viel Geschick und Kraft gefragt. Dabei mussten die Jungs sich gegenseitig durch die Halle ziehen.
Beim Aufsetzerhandball wurde die Leistung vom Handball noch einmal bestätigt. Mit dem 14:11 Sieg fuhren zufriedene Kids nach Dettingen zurück.

Mit dabei waren: Jannik Stadelmaier, Samuel Vischer, Moritz Lindert, Sammy Buchfink, Timon John, Jonathan Bach, Leo Buck, Sam Schwonek

Spieltag am 18.01.2020

F1 Jugend mit Unentschieden gegen den VFL Kirchheim

 

Unsere Kleinsten hatten letzten Samstag ihren ersten Spieltag 2020. Gegen das starke Team aus Kirchheim war die Hoffnung auf einen Punktgewinn nicht ganz so hoch.
Zu Beginn durften sich die Jungs bei den Koordinationsübungen erst einmal auf Betriebstemperatur bringen. Die Übungen waren in der Körschtalhalle vom TSV Scharnhausen toll vorbereitet, sodass die Jungs mit voller Eifer dabei waren.
Im Anhang ging es zum 4:1 Handball. Kirchheim konnte hier mit deutlich mehr Torschützen glänzen. Eine Niederlage war somit nicht zu vermeiden.
Beim Aufsetzerhandball wollten es unsere F Jugendliche noch einmal wissen. Es wurden alle Kräfte mobilisiert und am Ende tatsächlich ein Sieg eingefahren. Somit konnte ein nicht erwartetes Unentschieden gefeiert werden.

Folgende Jungs waren dabei: Samuel Vischer, Noah Hiller, Moritz Lindert, Max Weber, Leo Buck, Timon John, Sammy Buchfink